Linux/Allgemein:Bildschirmtastaturen

Es kann viele Gründe geben, für bestimmte Aufgaben eine Bildschirmtastatur zu nutzen. Vielleicht stimmt die Tastaturbelegung gerade nicht, man möchte einen Text per Maus eingeben oder man möchte ein Passwort oder eine PIN so eingeben, dass Keylogger keine Chance haben. Je nach Desktop und persönlichen Vorlieben kann man z.B. folgende Bildschirmtastaturen nutzen:

  • kvkbd (KDE)
  • gok (GNOME)
  • xvkbd (X11)

Die KDE-Bildschirmtastatur kvkbd

Die entsprechenden Installationspakete heißen genauso oder ähnlich. Falls die Programme nicht funktionieren und in der Shell eine Meldung über eine fehlende XTEST-Erweiterung ausgegeben wird, muss der X-Server noch so umkonfiguriert werden, dass die XTEST-Erweiterung gestartet wird. Dazu fügt man die Option “XTEST” in die Datei /etc/X11/xorg.conf ein:

Section "Extensions"
Option "XTEST" "Enable"
# weitere Optionen...
EndSection

Schreibe einen Kommentar