Ubuntu 12.10 auf Gnome umstellen

Linux-Benutzer haben die Qual der Wahl.

Für alle, die die ‘hauseigene’ Unity-Oberfläche nicht als die beste Wahl ansehen, gibt es die Möglichkeit, dieses mit ein paar Zeilen zu ändern.

Meiner Ansicht nach ist Gnome die bessere Wahl.

Um den Gnome-Desktop und die gnome-eigenen Programme nachzuinstallieren genügen folgende Zeilen in der Bash:

sudo apt-get install gnome-shell ubuntu-gnome-desktop ubuntu-gnome-default-settings

Ein ‘richtiges’ Gnome braucht natürlich dann auch noch den richtigen Anmeldebildschirm “gdm”:

sudo dpkg-reconfigure gdm

Jetzt nur noch auf ‘gdm’ umstellen und neu starten.

Bei der nächsten Anmeldung kann nun auf Gnome umgestellt werden.

 

P.s.

Für alle, die komplett auf Unity verzichten wollen:

sudo apt-get remove ubuntu-settings
 
 
Quelle

Schreibe einen Kommentar