Systemanwendungsfehlermeldungen in Gnome abstellen

Ab und zu kommt es vor, dass Programme abstürzen. Das ist ärgerlich, aber meist kein Beinbruch. Dann kommt die Fehlermeldung “Es wurde ein Problem mit einer Systemanwendung festgestellt.” und ihr werdet aufgefordert, das Problem zu melden.

Wer das nicht möchte, stellt den Dienst einfach aus. Ihr öffnet in der bash:

   sudo gedit /etc/default/apport

Jetzt seht ihr den Inhalt der Konfigurationsdatei:

# set this to 0 to disable apport, or to 1 to enable it
# you can temporarily override this with
# sudo service apport start force_start=1
enabled=1

Setzt enabled=0 und speichert ab.

Schreibe einen Kommentar