Allgemein: Archos GMINI XS 202 lässt sich nicht beschreiben

Sollte der GMINI sich weder unter Linux noch unter Windows beschreiben lassen, sollte man prüfen, ob Musikordner im obersten Verzeichnis (/) gespeichert sind.

Sollte das der Fall sein, so kann man diese erst auf dem Rechner sichern und sie dann VOM PLAYER AUS löschen. Dieses erreicht man, in dem man

  1. Browser” im Menü auswählt
  2. auf “/” klickt
  3. auf das zu löschende Verzeichnis navigiert und
  4. mit der RECHTEN TASTE zu “Löschen” geht und es auswählt

Nach einem Neustart Players sollte das Beschreiben wieder gehen. Alle Ordner müssen unter Musik einsortiert werden.

VORSICHT! Es gibt dann keinen Weg mehr zurück. Weg ist weg! Also denkt an Sicherheitskopien!

Schreibe einen Kommentar